Sie sind hier: Aktuelles / Berichte 2012

Berichte 2012

Kohlenmonoxid-Warner für DRK-Voraushelfer

Die Gefahr ist geruch- und farblos.

Kohlenmonoxid, das nach den Erkenntnissen von immer mehr Experten in gut gedämmten Wohnungen mit Feuerstätten vorkommen kann, ruft bei Menschen Übelkeit und Sinnesstörungen hervor. Im Extremfall kann... [mehr]

Informativer KAB Fachdienstlehrgang beim DRK - KV Dieburg

Am Samstag, den 27.10.2012 fand im DRK-Kreisverband Dieburg der erste Teil eines vom DRK-Landesverband Hessen veranstalteten KAB-Fachdienstlehrganges unter der Leitung von Christiane Dreiling statt, an dem auch ein Großteil der Mitglieder der Führungsgruppe sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Kreisverbands teilnahmen.

Die Abkürzung KAB steht dabei für das Kreisauskunftsbüro und ist Teil des Suchdienstes des DRK. Bundesweit gibt es fast 400 KABs, die im Fall einer Katastrophe oder... [mehr]

Vorsichtig Pfote vor Pfote

Das Abbruchgelände am Campusgelände ist ein idealer Trainingsort für Rettungshunde. Die DRK-Rettungshundestaffel rückte zum Üben an. Von Michael Just Wie nach einem Bombenangriff sieht es auf dem Campusgelände aus. Die DRK-Rettungshundestaffel nutzt das Gelände zum Training. Vorsichtig erkundet ein Hund (Mitte) unter Anleitung das schwierige Terrain auf der Suche nach „Verschütteten“.

„Das ist ein sehr realistischer Ausbildungsort. Hier muss man sich nicht vorstellen, wie es aussehen könnte“, sagt Manuela Schmerker von der DRK-Rettungshundestaffel. Gäbe es jetzt laut der... [mehr]

Groß-Einsatz der Feuerwehren & Evakuierung TrafficJam in Dieburg

Am Sonntag 29.07.2012 um 4:43 wurde die Feuerwehr Dieburg zu einem großen und langwierigen Einsatz alarmiert.

Bedingt durch die sehr starken Regenfälle während der Nacht war das Campinggelände anlässlich des Festivals Traffic Jam überflutet. In Zusammenarbeit von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und dem... [mehr]

Weltblutspendertag 2012

Am 14.07.2012 fand in Berlin der 9. Weltblutspendertag unter dem Motto „Jeder Blutspender ist ein Held“. 14 Blutspender wurden stellvertretend in Berlin geehrt.

Held zu sein ist gar nicht so schwer. Es braucht keine herausragenden Fähigkeiten um mit einer kleinen Tat etwas Großes zu leisten sondern eine Stunde Zeit und die Bereitschaft 500 ml Blut zu... [mehr]

Sanitätsdienst Römerman Dieburg

Einen umfangreichen Sanitätsdienst im Dieburger Land stemmte der DRK Kreisverband Dieburg e.V. beim 1. Suzuki Römerman Triathlon. Die Riege der helfenden Hände und des Equipment umfasste: 36 Rotkreuz-Einsatzkräfte, 3 Rettungs- und Krankentransportfahrzeuge sowie zwei Motorräder und insgesamt 2 feste und 2 mobile Sanitätsstationen. Die Kräfte kamen aus den Ortsvereinen Dieburg, Eppertshausen, Gross-Zimmern, Groß-Umstadt, Schaafheim und Reinheim sowie der Führungsgruppe Kreisverband. Logistische

Rund 800 Teilnehmer starteten den Team-Triathlon am Dieburger Schwimmbad, viele Zuschauer verfolgten jubelnd und Beifall spendend die Leistungen der Athleten im Schlosspark und an der 18 Kilometer... [mehr]

Sanitätsdienst Heinerman 2012

Wie in den Vorjahren unterstütze der DRK Kreisverband Dieburg e.V. den einsatzleitenden DRK Kreisverband Darmstadt-Stadt e.V. bei der Durchführung des Triathlon „Heinerman“ im Dieburger Land am 24.06.2012.

Zum Einsatz kamen 13 ehrenamtliche Rotkreuz-Einsatzkräfte aus den Ortsvereinen Dieburg, Eppertshausen, Gross-Zimmern, Groß-Umstadt, Schaafheim und Reinheim sowie der Führungsgruppe Kreisverband mit... [mehr]

Übung Gefahrgutunfall

Gegen 9.00 Uhr ist es auf der K117 zwischen Habitzheim und B426 (Unnötig) am Viadukt zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw ist aus Richtung B426 kommend in den Brückenpfeiler geknallt. Durch die Wucht des Aufpralls ist das Fahrzeug umgekippt und auf der Fahrerseite zum liegen gekommen. Nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht rechtzeitig anhalten und fuhren in die Unfallstelle auf.

Beim Eintreffen der Feuerwehr lagen einige der Fahrzeuginsassen am Boden rund um die Einsatzstelle verteilt, andere waren noch in den Fahrzeugen verblieben. Die beiden Insassen des auf der Seite... [mehr]

Großübung in Frankfurt: „SOGRO MANV 250“

Auch der DRK Kreisverband Dieburg nahm wieder an der SOGRO MANV Übung teil. Hierzu trafen sich 22 Helferinnen und Helfer aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg (DRK & Johanniter) auf dem Bereitstellungsplatz Parkplatz "Taunusblick" an der A5. Von dort wurden alle Fahrzeuge zu dem Einsatz geordert.

Frankfurt - Am Samstagvormittag herrscht Ausnahmezustand in der Fraport Arena der ehemaligen Ballsporthalle in Frankfurt. Während einer Sportveranstaltung hat jemand in den Zuschauerreihen ein... [mehr]

DRK und Johanniter betreuen Dieburger Fastnachtsumzug

vergangenen Dienstag belebten schöner Sonnenschein und wildes Narrentreiben das Spektakel zum großen Dieburger Fasnachtsumzug.

Aus dem ganzen Landkreis und aus der Ferne strömten zu diesem brillanten Wetter Fastnachtsbegeisterte in die Fastnachtshochburg des Kreises, um die 111 Programmpunkte des Zuges und das bunte... [mehr]

Einer für zwei Verbände

Rotes Kreuz – Aus Darmstadt nach Dieburg: Tim Wittwer führt nun auch DRK-Kreisverband

Es ist ein vertrautes Arbeitsgebiet für den Einundvierzigjährigen, denn beim DRK Kreisverband Darmstadt-Stadt arbeitet er bereits seit fünf Jahren in der Geschäftsleitung. „In Darmstadt gibt es... [mehr]

zum Seitenanfang