Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktuelles

DRK unterstützt den Dieburger Kinderfastnachtszug 2011

Am Sonntag den 27.02.2011 rollte mit dem Kinderfastnachtszug der erste von zwei Umzügen des KVD. Insgesamt waren bei sonnigem Wetter im Zug über 1.600 kleine und große Fastnachter, verteilt auf 53 Nummern, sowie eine Vielzahl von „närrischem Volk“ auf den Beinen.

Der DRK Kreisverband Dieburg e.V. unterstützte wie in den Vorjahren diese Veranstaltung. Insgesamt waren 17  DRK-Einsatzkräfte aus dem Kreisverband und den Ortsvereinen Dieburg, Eppertshausen, Reinheim, Zeilhard-Georgenhausen sowie 3 Kameraden aus der Eppertshäuser Partnerbereitschaft Groß-Lokstedt des DRK-Kreisverbandes Hamburg-Eimsbüttel e.V. im Einsatz.
An der Strecke wurden 2 ortsfeste Unfallhilfstellen sowie 4 Fußstreifen eingesetzt. Dabei kamen erstmalig einer der neu über den Katastrophenschutz bereitgestellten KTW – B sowie das sich in der Endausrüstung befindliche Einsatzleitfahrzeug zum Einsatz.
Geleitet wurde der Einsatz durch den Zugführer des Sanitätszuges, Sebastian Hulitz,  der sich zur Durchführung der Führungsgruppe des Kreisverbandes bediente. Der Bereitschaftsleiter des DRK OV Dieburg Heiko Half war im Rahmen seiner Ausbildung zur DRK-Führungskraft bereits vor einigen Wochen von Zugführer Hulitz mit der Einsatzplanung beauftragt worden und wirkte in der Führungsgruppe mit. Kreisbereitschaftsleiter Peter Schilling konnte sich bei der Durchführung des Einsatzes vom Ausbildungsstand und der Leistungsfähigkeit des Führungsnachwuchses überzeugen.
Glücklicherweise verlief der Umzug und das anschließende Fastnachtstreiben ohne grössere Vorkommnisse, es waren neben einem Alkoholintox nur wenige kleinere Hilfeleistungen zu verzeichnen.
Herzlichen Dank sagen wir gern allen am Einsatz Beteiligten, ein großer Dank gilt auch den Rotkreuzlern, die für die gute Verpflegung der Einsatzkräfte sorgten.

>> Weitere Bilder finden Sie hierzu in der Bildergalerie

27. Februar 2011 00:00 Uhr. Alter: 7 Jahre

zum Seitenanfang