Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktuelles

5.500 Portionen Erbsensuppe für VdK-Versammlung auf dem Hessentag 2014

Um den Mitgliedern der VdK-Versammlung am Hessentag am Samstag, den 14.06.2014 ein leckeres Süppchen zu kochen, machten sich die vielen freiwilligen Helfer des Deutschen Roten Kreuz am Freitag, den 13.06.2014 auf den Weg nach Lorsch bei Bensheim, in das Basislager des Landesverbands Hessen.

Frohen Mutes und hochmotiviert machte sich das Team der Kreisbereitschaftsleitung vom Kreisverband Dieburg verstärkt durch zwei Kameraden des Kreisverbands Hamburg-Eimsbüttel mit Unterstützung aus den Ortsvereinen Eppertshausen, Groß-Zimmern, Schaafheim und Zeilhardt-Georgenhausen auf den Weg ins Einsatzgeschehen.

Mit einem Kontingent von 14 Einsatzkräften, zwei Feldküchen, dem KV eigenen Spülmobil und dem Einsatzkrad BMW setzten sich die Rotkreuzler in einem fünf Fahrzeug starken Konvoi in Bewegung.

Dort angekommen begannen wir mit dem Aufbau der Feldküchen auf den dafür vorgesehen Stellplätzen. Denn eine gründliche Vorbereitung ist das A und O eines jeden Einsatzes.

 


Nach dieser schweißtreibenden Arbeit war dann erstmal ein gemütliches Zusammentreffen bei einem „Feierabendbierchen“ angesagt – Denn um den Hessentag zu besuchen, war es nun zu spät, da am nächsten Morgen schon um 6 Uhr mit dem Kochen begonnen werden musste.

Dann wurde Erbsensuppe in rauen Mengen gekocht und zum Einsatzort nach Bensheim transportiert.

„Wer gekocht hat, muss nicht spülen“ – heißt es ja normalerweise. Doch das trifft leider nicht auf die Helfer in Lorsch zu. Also ging es nach dem Kochen dann mit Hochdruck ans Saubermachen.

 

Opens internal link in current window Zur Bildergalerie

 

 

 

 

 

 

9. Juli 2014 15:31 Uhr. Alter: 4 Jahre

zum Seitenanfang