Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktuelles

DRK und Johanniter betreuen Dieburger Fastnachtsumzug

Wie gewohnt wurde das Ende der fünften närrischen Jahreszeit mit dem großen Dieburger Fastnachtsumzug am Dienstag gefeiert. Von Nah und Fern kamen die vielen Besucher um die 111 Programmpunkte des Zuges und das bunte Geschehen in der Dieburger Innenstadt bei strahlendem Sonnenschein zu bestaunen.

Traditionell wird der Umzug sanitätsdienstlich von Einsatzkräften des DRK Kreisverband Dieburg e.V. und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH). abgesichert.

In der Kooperation waren insgesamt 55 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in Fußtrupps, sowie als Unfallhilfsstelle an der Strecke oder in Führung und Helferverpflegung eingesetzt. Die Rettungskräfte übernahmen fünf Notfalleinsätze und eine Vielzahl von Hilfeleistungen. Geleitet wurde der Gesamteinsatz in den Staabsräumen der zentralen Rettungsleitstelle des Landkreises in Dieburg von Zugführer Sebastian Hulitz vom DRK und stellvertretenden Zugführer Christian Klaus von den Johannitern. Während des Sanitätsdienstes wurden die Einsatzkräfte von der Versorgungsgruppe der JUH köstlich versorgt. Insgesamt verlief der Einsatz sehr friedlich und ohne größere Vorkommnisse.

 

10. März 2014 12:06 Uhr. Alter: 5 Jahre

zum Seitenanfang