Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktuelles

Studientag der Notfallseelsorge

Am 17.09.2016 nahmen die Teileinheiten des 1. und 2. Betreuungszug (BTZ) Darmstadt-Dieburg an dem Studientag der Notfallseelsorge Südhessen in Reinheim teil.

Thema war die Begegnung mit einem Betreuungszug. Es wurde ein Vortrag von dem Zugführer des 2.BTZ über die Arbeit, Ausbildung und Geschichte des Betreuungszuges in Hessen gehalten. Danach konnten die Teilnehmer bei einer Fahrzeugaustellung mit dem Besatzungspersonal der Fahrzeuge Gespräche führen und diese Besichtigen.

Das Mittagessen wurde durch das DRK zubereitet. Auch hier konnten die Teilnehmer einen Blick auf die Arbeit eines Küchenteams werfen, die mit Kochschrank und Hockerkocher das Essen in einem Küchenzelt zubereiteten. Die Mahlzeit „Kalbsgeschnetzeltes“ traf genau den Geschmack der Teilnehmer und wurde mit größtem Genuss zu sich genommen.

Auch die Teilnehmer der Teileinheiten der Betreuungszüge konnten sehr viel über die Arbeit der Notfallseelsorge lernen. So wurde unteranderem Vorträge über das Thema „Resilenz“ und Vorgehensweise der Notfallseelsorge gehalten. Eine Fragerunde wo sich die Teilnehmer aus den Teileinheiten der Betreuungszüge und der Notfallseelsorge nochmal wichtige Themen beantworten konnten, wurde auch abgehalten.

Nochmal ein Riesiges Dankeschön an den Leiter der Notfallseelsorge Dieburg, Pfarrer Ruff-Kapraun der diese Veranstaltung erst möglich machte.

Bericht: Kai Wittur
Bilder: Kai Wittur

 

17. September 2016 20:00 Uhr. Alter: 1 Jahre

zum Seitenanfang