Sie sind hier: Ehrenamt / Fahrzeuge / Führung / Krad

Krad BMW K-75 RT

  • Standort: DRK Kreisverband Dieburg e.V.
  • Rufname: Rotkreuz Darmstadt-Dieburg 4-15-1
  • Baujahr: 1991
  • Leistung: 55 KW
  • Gewicht: 198 KG
  • Sitzplätze: 1

Einsatzzweck

  • Erkundungs- bzw. Verbindungskrad der Kradstaffel des Kreisverbandes
  • schnelles Hilfeleistungsfahrzeug zB bei Radrundfahrten
  • Unterstützung aller Einheiten des Kreisverbandes Dieburg e.V.
  • Melde-, Lotsen und Verbindungsfahrzeug im Katastrophenschutz

Ausrüstung

  • 2 Seitenkoffer mit Bordwerkzeug, Verbrauchsmaterial und Sanitätsausstattung
  • einsatzbezogene Zurüstung AED und med O2 
  • 4m- und TETRA-Funkgerät mit Helmsprechgeschirr 
  • Melder- und Kartentasche, Winkerkelle
  • Warnweste Kradfahrer

Das Fahrzeug wurde im Jahre 2012 als gut erhaltenes Gebrauchtfahrzeug von der Polizei in Behördenausführung mit funktionsfähiger Sondersignalanlage und Funkvorrüstung dem DRK Kreisverband Dieburg eV für seine Aufgaben zugewiesen. Nach Umlackierung und Ausrüstung steht das Kraftrad seit Herbst 2012 im Dienst und kam bereits mehrfach zum Einsatz.